aktuelles

 AKTUALISIERT AM 30.3.2020:

 

Liebe Patientinnen und Patienten,

derzeit befinden wir uns alle in einer neuen, außergewöhnlichen und sehr besonderen Situation, die aus unserer Sicht noch mehr gegenseitige Aufmerksamkeit erfordert. Solange wir keine behördlichen Anweisungen erhalten, bleibt unsere Praxis für notwendige Behandlungen geöffnet.

Basis für die kommenden Wochen wird sein, dass wir sie behandeln, wenn wir selbst gesund sind und Sie als Patient nur zur Behandlung kommen, wenn auch SIE GESUND sind. Das bedeutet, wir behandeln ausschließlich Patienten, die keine Symptome von Influenza oder COVID-19/Corona-Virus zeigen, die nicht aus Risikogebieten kommen oder Kontakt zu jemanden gehabt haben der positiv getestet ist.

Die erforderlichen Hygienemaßnahmen gehören für uns schon immer zum normalen Praxisalltag und wurden aufgrund der Situation noch verschärft. Wir wünschen uns allen eine gute, stabile Gesundheit und ein achtsames Miteinander. Für weitere Fragen stehen wir ihnen gerne zur Verfügung.

Ihr Praxisteam 

 

Angela Brandt und Kai Albrecht

 

 

 

Wir bitten Sie:

 

Wenn Sie sich krank fühlen Ihre Termine abzusagen.

 

Vor dem Beginn der Behandlung Ihre Hände zu waschen.

 

Kommen Sie bitte alleine zur Behandlung. Sofern Sie Begleitung benötigen, lassen Sie diese bitte draußen warten.

 

Sollten Sie gerade geimpft worden sein, bitte wir Sie, erst 1 Woche später zur Behandlung zu kommen - falls es sich um einen vielen Lebendimpfstoff gehandelt hat.

 

 

Bitte beachten Sie folgende Hinweise:

 

Verzichten Sie auf Händeschütteln und achten Sie auf Hygiene. Bitte betreten Sie die Praxis nicht, wenn Sie krank sind, Kontakt zu COVID-19-Patienten hatten oder in den letzten 14 Tagen aus einem Corona-Risikogebiet zurückgekehrt sind!

Wichtige Hotlines und Informationen zum Thema Coronavirus:

Bundesministerium für Gesundheit: 030/346465100  www.bundesgesundheitsministerium.de

Robert-Koch-Institut: www.rki.de